Vogelschutz & Windkraft

Aktuelles · Presseberichte · Recherchen

Umweltminister beschließen „Neues Helgoländer Papier“

 

Die Umweltminister der Bundesländer haben die Freigabe des sogenannten „Neuen Helgoländer Papiers“ beschlossen. Darin geregelt sind die empfohlenen Mindestabstände zwischen Windkraftanlagen und sensiblen Vogelvorkommen, beispielsweise Schreiadlern, Rotmilanen oder Schwarzstörchen.

 

Meldung vom: 25. Mai 2015
Originalartikel lesen

 

 


Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen