Auch wir haben einen Schwarzstorchhorst

Aktuelles · Argumente · Naturschutz

Hier eine kurze Dokumentation über unseren Mitbewohner, dem Schwarzstorch, der leider keine eigene Stimme hat, um über den Bau von Windkraftanlagen in seinem Lebensraum mit abzustimmen zu können.

 

Trotz dem Wissen um seine Existenz, hier vor Ort im Naturpark auch nur über einen massiven Eingriff in seinen Lebensraum nachzudenken, ist sehr bedenklich. Hat die Energiewende nicht das Ziel die Natur zu erhalten? Und ist es nicht im Interesse von uns allen, unseren eigenen Lebensraum zu schützen?

 

Wir freuen uns über Ihre Kommentare zu diesem Beitrag.

 

 


Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen